Use your strengths

and let us take care of the rest
Whenever others bury their heads in the sand,

we're here to help.
We keep working.

Even if things get chilly.
When the going gets tough,

we get tougher.

14-Port MIL RJFTV Switch

Subheadline

Der robuste roda Ethernet-Switch ist für den Einsatz unter erschwerten Umweltbedingungen konzipiert und eignet sich für Fahrzeugintegrationen in der Wehrtechnik. Er bietet Platz für zwölf Ports Twisted-Pair-Ethernet (10/100/1000 Mbit/s) sowie zwei SFP-Steckplätze, für den Anschluss von Gigabit-Glasfaser-Ethernet.

Für den Betrieb des gemanagten Standalone-Switches ist keine Host-Computer-Schnittstelle erforderlich - die Management-Anwendungen laufen direkt auf dem internen MIPS-Prozessor mit 480 MHz Taktfrequenz. Die Management-Anwendungen erfolgt durch eine In-Band-Web-Schnittstelle über einen der Ethernet-Ports oder über den RS232-Anschluss (X14) per Außer-Band-Schnittstelle mit Befehlszeilen-Darstellung. Die integrierte Web-Oberfläche stellt eine intuitive graphische Benutzerführung für die Konfiguration des Switches und die Steuerung sämtlicher Management-Funktionen zur Verfügung.

Der Switch ist für den Einsatz in einem erweiterten Temperaturbereich von -40°C bis +70°C ohne Heizung/Lüfter ausgelegt.